fbpx

Informationen für Eltern

Das Sprachlager wird vor allem für Sekundarschüler der 2. und 3. Klasse und Kantonsschüler organisiert. Die französischen Lehrpersonen haben ein Programm, das sie dem jeweiligen Niveau der Gruppe anpassen, so dass von der Sekundarschule bis zur Maturität alle Stufen abgedeckt werden.

Neben dem Unterricht von ca. 4 Stunden pro Tag werden ein Sportprogramm, einige Ausflüge und einige Abendprogramme angeboten. Ein Teil dieses Angebots ist freiwillig, jedoch achten wir darauf, dass für alle Chalets jeweils ein ausgewogenes Tagesprogramm entsteht.

Sehr wichtig ist uns eine gute Betreuung der Teilnehmer. Die Schweizer Lehrpersonen und die Animatoren wohnen ebenfalls in den Chalets, die zusammen mit den Schüler-Chalets ein kleines „Dörfchen“ bilden. Die Betreuerinnen und Betreuer besuchen ihre zugeteilten Wohngruppen täglich und kontrollieren natürlich auch, ob die Lagerregeln eingehalten werden (Präsenz, Schlafenszeiten, usw.). Vor allem aber stehen wir als Berater zur Verfügung und helfen gerne bei allen auftauchenden Problemen.

Kosten

Der Preis für das zweiwöchige Lager in Südfrankreich beträgt 1230.- Darin enthalten ist:
Übernachtung in der 4er-Wohngruppe, Reise mit dem Bus, Ausflüge, Unterrichtsmaterial und Unterricht, Reiseorganisation. Morgenessen und Abendessen und einige Abendveranstaltungen. Keine Versicherungen.

Die umfassende Beschreibung des Angebots finden Sie in der Kursausschreibung, wo auch beschrieben ist, was alles in den Lagerkosten enthalten ist. Viele zusätzliche Details zum Programm und zu den Kosten stehen auch in der Rubrik FAQ (Frequently asked questions). Und zu guter Letzt: Für alle weiteren Fragen dürfen Sie sich jederzeit gerne an die Kursleitung wenden unter  rene@goetz.sg   oder   Telefon 071 223 48 86, oder Handy  079 243 05 86.